Termin vereinbaren
0511 - 48 30 99
oder hier gleich online buchen!

Sprechstunde

Täglich:

07.30-12.30 Uhr

Mo., Di., Do.:

15.00-18.00 Uhr

Fr.:

14.30-15.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Rezept/Überweisung
Sie brauchen ein Rezept oder eine Überweisung?
Dann klicken Sie hier.

Impfungen

Coronaimpfung

Gemäß der aktuellen wissenschaftlichen Empfehlung der STIKO ist nunmehr eine Boosterimpfung für alle Patienten ab 12 Jahren indiziert. Dies ist ab 3 Monate nach der Zweitimpfung möglich.  Des weiteren sollen alle Patienten die bisher einmal mit Johnson&Johnson geimpft wurden eine zweite Impfung und dann nach weiteren 3 Monaten eine Auffrischung erhalten. Die Zweitimpfung ist bereits ab 4 Wochen nach der Erstimpfung möglich. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie mit Johnson&Johnson geimpft worden sind, da dies eine andere Dosierung der Boosterimpfung notwendig macht.

Bitte vereinbaren Sie daher erst die Termine, wenn Ihre zweite Impfung mindestens 3 Monate her ist (bei Johnson&Johnson 4 Wochen), da es sonst logistisch noch herausfordernder wird diese möglichst zeitnah für alle durchzuführen! Ab sofort ist auch wieder eine Buchung über Doctolib möglich ("Boosterimpfung" bzw. "Drittimpfung Biontech").

Wir sehen uns auch weiterhin nicht in der Lage Wunschimpfungen bzgl. der Hersteller durchzuführen. Wir werden uns bei den in unseren Augen gleichwertigen Alternativen (Moderna und Biontech) nur an die tagesaktuelle Verfügbarkeit, Praxisorganisation und Empfehlungen der STIKO (d.h. Patienten unter 30 Jahre, Schwangere sowie Stillende erhalten in jedem Fall Biontech) halten.  Sollten Sie auf einem bestimmten Impfstoff bestehen, würden wir Sie bitten Ihre Impfung woanders durchführen zu lassen, da diese Wünsche unsere ohnehin durch die äußeren Umstände erschwerte Organisation unmöglich machen.

Wir weisen auch nochmal ausdrücklich daraufhin, dass mit Ablauf der 3 Monate der Impfschutz nicht sofort verschwindet sondern langsam weniger wird - es muss also nicht auf den Tag genau die Auffrischung erfolgen - wir arbeiten so schnell wir können und wollen "nebenbei" auch noch die Akutversorgung unserer Patienten stemmen.

Deshalb haben wir uns auch entschlossen bis auf weiteres keine Check-Ups mehr durchzuführen, um täglich Impftermine anbieten zu können!

Wir tun also unser Möglichstes, um Sie alle weiterhin gut in dieser Pandemie zu betreuen - Sie helfen uns indem Sie auf ein freundliches Miteinander unserem Team gegenüber achten! Auch wir können nur arbeiten!

 

Herzlichen Dank!

Liebe Patienten,

damit die Impfungen weiterhin reibungslos klappen, haben wir hier ein paar Anmerkungen und Hinweise für Sie mit der dringenden Bitte, sich an diese zu halten! Damit machen Sie uns das Leben in dieser Pandemie-Zeit mit täglich neuen Herausforderungen leichter.

Ab sofort können Sie selbstständig Erst-Impftermine über unser Terminbuchungssystem "Doctolib" oder auch telefonisch buchen. Bitte bedenken Sie, dass Sie jeweils zwei Impftermine benötigen, dies gibt Ihnen das System allerdings direkt auch so vor. Nach der Buchung werden Sie per SMS und E-Mail über Ihren Termin informiert. Dieser gilt dann direkt als bestätigt und verbindlich. Sollten Sie den Termin dann doch nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie um eine rechtzeitige Absage.

Jugendliche zwischen 12-17 Jahren können gemäß der aktuellen STIKO - Empfehlung auch bei uns geimpft werden. Die Anwesenheit eines Elternteils ist bei der Impfung zwingend erforderlich! Bitte bringen Sie auch den von den Eltern unterschriebenen Aufklärungsbogen mit. Sollten Fragen bzgl. der Impfung vorhanden sein, bitten wir Sie diese vorher mit uns zu klären. 

Sollten Sie an außergewöhnlichen Vorerkrankungen leiden oder immunsupprimierende Medikamente von einem Facharzt (Rheumatologe, Neurologe, Onkologe o. ä.) erhalten, bitten wir um vorherige Rücksprache mit uns.

Bitte drucken Sie sich die benötigte Impfaufklärung (finden Sie in der Terminbestätigungsmail sowie weiter unten stehend) für den Impfstoff aus und  lesen Sie sich diese zu Hause sorgfältig durch. 

Sollten Sie noch Fragen haben, bitten wir Sie, diese vorher telefonisch mit uns zu klären. Im Ausnahmefall können Sie bei noch verbleibenden Fragen diese beim Termin stellen, wir wollen allerdings den Zeitaufwand in der Praxis für die Impfungen so gering wie möglich halten. So können wir möglichst schnell möglichst viele unserer Patienten impfen und auch  die „normale“ Versorgung unserer Patienten aufrecht erhalten.

Bitte erscheinen Sie zu Ihren Terminen absolut pünktlich, d. h. auch nicht zu früh oder zu spät, da uns dies den Ablauf sehr erleichtert. Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit und tragen Sie leichte Oberbekleidung. Während Ihres Impftermines können Sie weder Rezepte bestellen noch weitere Termine vereinbaren oder sonstige ärztliche Fragen klären. Wir wollen impfen!

Danke für Ihre Mithilfe und Ihre Geduld!

 

 

Aufklärungsbogen mRNA-Impfstoff/Biontech/Moderna

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

 

Termin online buchenDoctolib